Willkommen

Der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft e.V. ist eine traditionsreiche Vereinigung von Kunsthistorikern und Kunstinteressierten zur Förderung der Erforschung und zur Publikation der Kunstdenkmäler im deutschsprachigen Raum.
Über 300 Publikationen hat der Verein inzwischen herausgegeben; viele gehören zu den Standardwerken des Faches Kunstgeschichte, das er durch sein über ein Jahrhundert andauerndes Wirken mitgeformt hat.

Seit 1934 veröffentlicht der Verein die "Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft", eines der angesehensten Periodika zur deutschen Kunstgeschichte. Seit 2011 veranstaltet er die im Zweijahresrhythmus stattfindende Tagung "Forum Kunst des Mittelalters".

 




Ankündigungen

Die Jahresgabe für 2013
Katrin Dyballa: Georg Pencz (um 1500–1550) - Künstler in Nürnberg
weiter lesen

Die Jahresgabe 2014
Claudia Schnitzer: Constellatio Felix. Die Planetenfeste Augusts des Starken anläßlich der Vermählung seines Sohnes Friedrich August mit der Kaisertochter Maria Josepha 1719 in Dresden
weiter lesen

Anstehende Publikationen
Eine Aufstellung von in Vorbereitung oder im Druck befindlichen Publikationen.
weiter lesen

Buchpräsentation
15.01.2015, 18.00 Uhr, Museum für islamische Kunst, Berlin: Präsentation des neuen Bandes der Reihe "Die Elfenbeinskulpturen", Avinoam Shalem, Die mittelalterlichen Olifante
weiter lesen

3. Forum Kunst des Mittelalters
September 2015, Hildesheim
weiter lesen

 

 

Der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft e.V. wird unterstützt durch die