Veranstaltungen

 
Workshop „Dehio 2.0“

Workshop „Dehio 2.0“

Die Erfassung und Mediatisierung der Kunstdenkmäler ist seit über hundert Jahren ein wichtiges Tätigkeitsfeld der Kunstgeschichte. Während die Denkmälerinventarisierung sehr früh durch staatliche Stellen übernommen wurde, blieb die Vermittlung meist Universitäten, Vereinen und privaten Akteuren überlassen. Für den deutschsprachigen Raum leistete Georg Dehio mit seinem \“Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler\“ Pionierarbeit,
Ortstermin Kölner Dom

Ortstermin Kölner Dom

Der Kölner Dom hat nicht nur eine lange Geschichte, sondern auch viele interessante Teile: 3200 qm Ausgrabungsfläche, den Innenraum mit Schrein, Altären, Grabmälern, Wandmalereien und Glasfenstern von 1260 bis 2007, den Dachraum mit Modelldepot, Glockenstuhl und viel alter Technik und nicht zuletzt die Schatzkammer, die als Raumgefüge fast ebenso spannend
Studientag: Arnt der Bilderschneider – Meister der beseelten Skulpturen

Studientag: Arnt der Bilderschneider – Meister der beseelten Skulpturen

Wer war der Meister Arnt von Kalkar und Zwolle? Die erste monographische Ausstellung zu dem Begründer einer reichen Bildschnitzerschule am Niederrhein nimmt die Besucher*innen mit in die Zeit des ausgehenden Mittelalters. Gezeigt werden etwa 60 Werke des zwischen circa 1460 und 1492 tätigen Künstlers. Das spätgotische Œuvre Meister Arnts besticht durch

Der workshop Dehio wird nach Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten