Informationen für Sponsoren

Der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt, Spenden in beliebiger Höhe sind abzugsfähig. Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihr Engagement!
Die gemeinnützigen Aktivitäten des Vereins umfassen ein umfangreiches kunstwissenschaftliches Publikationsprogramm sowie die Ausrichtung von international renommierten Fachveranstaltungen. Diese Aktivitäten werden seit der Vereinsgründung von namhaften Förderern maßgeblich unterstützt. Dazu gehört heute vor allem die Kulturstiftung der Länder.
Eine wesentliche Stütze sind die Beiträge unserer Mitglieder, die für die Jahresgabe und die Zeitschrift aufgewendet werden. Zusätzlich werden jeweils projektbezogen Gelder eingeworben

–  für die Druckkosten der Publikationen sowie
–  für die Foren Kunst des Mittelalters und der Neuzeit.

(im Aufbau; gelistet nur der Zeitraum des letzten Jahrzehnts, ohne Auflistung punktueller Förderung von Einzelmaßnahmen oder Datenschutz-relevanter Belange von Privatpersonen)

  • Abegg-Stiftung Riggisberg
  • Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
  • Bibliotheca Hertziana
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Deutsches Forum für Kunstgeschichte
  • Ellen J. Beer Stiftung
  • Ernst-von Siemens-Kunststiftung
  • Erzbischöfliches Ordinariat Freiburg i.Br.
  • Förderungs- und Beihilfefonds Wissenschaft der VG Wort
  • Fondation Custodia, Paris
  • Freie Universität Berlin
  • Fritz-Thyssen-Stiftung
  • Gerda-Henkel-Stiftung
  • Geschwister Boehringer Ingelheim. Stiftung für Geisteswissenschaften Ingelheim am Rhein
  • Hessische Kultur Stiftung
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Hypo-Kulturstiftung, München
  • International Center of Medieval Art (ICMA)
  • Kulturstiftung der Länder
  • Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung Augsburg
  • Land Brandenburg
  • Landschaftsverband Rheinland
  • Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des Östlichen Europa e.V. (GWZO)
  • Mary Jaharis Center for Byzantine Art and Culture
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
  • Münsterbauverein Freiburg i. Br.
  • Regierungspräsidium Freiburg i.Br.
  • Rudolf-August Oetker Stiftung für Kunst, Kultur, Wissenschaft und Denkmalpflege Bielefeld
  • Schweizerische Akademie für Geisteswissenschaften (SAGW)
  • Schweizerischer Nationalfonds (SNF)
  • Sparkasse Bamberg
  • Sparkassenstiftung „Wissenschaft und Forschung“ Freiburg i. Br.
  • Stadt Bern
  • Stadt Brandenburg
  • Stiftung Kunst und Kultur der Landesbank Baden-Württemberg Stuttgart
  • Stiftung der Württembergischen Hypothekenbank für Kunst und Wissenschaften Stuttgart
  • Swiss National Science Foundation
  • Verband Deutscher Kunsthistoriker
  • Vereinigung der Kunsthistorikerinn

Die oft jahrelange Erarbeitung der Forschungsergebnisse, die in unsere Publikationen einfließen, erfolgt fast ausschließlich auf eigene Kosten der Autor/innen, ebenso wie die Redaktions- und Lektoratsarbeiten oder auch die sonstigen Aktivitäten (s. Veranstaltungen) durch den Vorstand oder Beirat ehrenamtlich geleistet werden.

Eine Liste der aktuellen zuwendungsfähigen Projekte, für die Sie spenden können, wird gerne auf Anfrage zugesandt.

Publikationen
Herstellungs- und Druckkosten, in manchen Fällen auch Forschungsstipendien bzw. Gelder für die Erarbeitung der Manuskripte

Foren
Reisekosten für Vorstand und Vorbereitungsteam, Reisekostenzuschüsse für die Teilnehmenden, Tagungssekretariat, Werbemaßnahmen, Bewirtung(en) während des Forums, Bürokosten

Sonstige Vereinsbelange
Reisekosten des Vorstands / der Geschäftsstelle zu Vereinsgeschäften, Werbemaßnahmen (Druckwerke, Homepage, Grafik, Buchvorstellungen), Bürokosten

Spendenkonto
IBAN: DE20 1007 0024 0527 0095 00
BIC: DEUTDEDBBER (Deutsche Bank Berlin)

Spendenbescheinigungen
werden entsprechend zugesandt. Auf Wunsch werden die Förderer in den Publikationen an geeigneter Stelle (mit Logo oder Schriftzug) erwähnt.


Wir danken allen unseren bisherigen privaten und öffentlichen Förderern sehr herzlich!