Publikationen seit 1908 Neue Forschungen zur deutschen Kunst

Begründet von Rüdiger Becksmann, fortgeführt von Wolfgang Augustyn und Uwe Gast (im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft)

Band I
Uwe Gast
Der Große Friedberger Altar und der Stilwandel am Mittelrhein nach der Mitte des 14. Jahrhunderts
Berlin 1998

Band II
Beate Christine Mirsch
Anmut und Schönheit. Schadows Prinzessinnengruppe und ihre Stellung in der Skulptur des Klassizismus
Berlin 1998

Band III
Susanne Beatrix Hohmann
Die Halberstädter Chorschranken.
Ein Hauptwerk der niedersächsischen Kunst um 1200
Berlin 2000

Band IV
David Gropp
Das Ulmer Chorgestühl von Jörg Syrlin d.Ä..
Untersuchungen zu Architektur und Bildwerk
Berlin 1999

Band V
Thomas Flum
Der spätgotische Chor des Freiburger Münsters
Berlin 2001

Band VI
Sabine Heiser
Das Frühwerk Lucas Cranachs des Älteren
Wien um 1500 - Dresden um 1900
Berlin 2002

Band VII
Maria Deiters
Kunst um 1400 im Erzstift Magdeburg
Studien zur Rekonstruktion eines verlorenen Zentrums
Berlin 2005

Band VIII
Antje-Fee Köllermann
Conrad Laib. Ein spätgotischer Maler aus Schwaben in Salzburg
Berlin 2007
Jahresgabe 2007

Band IX
Sabine Häußermann
Die Bamberger Pfisterdrucke. Frühe Inkunabelillustration und Medienwandel
Berlin 2008

Band X
Christine Kowalski
Die Augsburger Prunkkabinette mit Uhr von Heinrich Eichler d. Ä. (1637-1719) und seiner Werkstatt
Berlin 2011

Band XI
Gisela Probst
Die Memoria der Herren von Lichtenberg in Neuweiler (Elsass). Adelphus-Teppiche, Hochgrab Ludwigs V. († 1471), Heiliges Grab (1478), Glasmalereien
Berlin 2015
Jahresgabe 2015

Band XII
Benjamin Sommer
Mitteldeutsche Flügelretabel vom Reglermeister, von Linhart Koenbergk und ihren Zeitgenossen.
Entstehung, Vorbilder, Botschaften

Berlin 2018

Adelphus-Teppich, Neuweiler, St. Adelphus, Der hl. Adelphus gibt Almosen. Aus Gisela Probst: Die Memorial der Herren von Lichtenberg in Neuweiler.